Dr. Eva-Maria Habenicht

Fachärztin für Dermatologie,
Allergologie

Hauterscheinungen bei Krankheiten anderer Organe

Die Haut als Spiegel der Seele... Sie spiegelt noch mehr!

Hautkrankheiten können mit Krankheiten anderer Organe vergesellschaftet sein (z.B. Schuppenflechte, Quaddelneigung, akneartige Krankheiten, Hautausschläge, blasenbildende Dermatosen). Manchmal sind die Hauterscheinungen sogar ein erster Monitor einer komplexeren Systemerkrankung.

 

 

In diesen Fällen ergänzt die Labordiagnostik die körperliche Untersuchung. Zu den bildgebenden Untersuchungen überweisen wir mit gezielten Fragestellungen.

Eine gute Vernetzung mit anderen Fachdisziplinen und den Kliniken am Ort ist unerlässlich, wenn es darum geht, Sie schnellst- und bestmöglich einer adäquaten Therapie zuzuführen.

 

 

Erhöhte Schweißneigung (Hyperhidrosis) kann, wenn sie generalisiert auftritt, ebenfalls Ausdruck einer Systemerkrankung sein. Bei lokalisierter Schweißneigung an Händen, Füßen oder Achseln ist dies seltener der Fall. Therapeutisch setzen wir entsprechend einem Stufenplan zuerst das Auftragen von Aluminiumchloridhexahydrat, bei unzureichendem Ansprechen die Leitungswasser-Iontophorese ein. 

Über weitere Optionen informieren wir Sie gerne.

 

>>> zurück

 

 

 

Unterstützt durch:

 

Dr. med Dorothee Siepmann
Fachärztin für Dermatologie

 

Salzstr. 58
48143 Münster
Tel. 0251 - 4 90 49 11
Fax 0251 - 4 90 49 12
E-Mail:
service(at)hautarztpraxis-salzstrasse.de


Öffnungszeiten:


Montag
09:00 - 19:00 Uhr
Dienstag
08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch

08:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag
08:00 - 19:00 Uhr
Freitag
09:00 - 14:00 Uhr
 

HINWEIS:

Die ärztlichen Sprechstunden sind Dienstag und Donnerstag ab 9:00 und Mittwoch bis 14:00 besetzt.

 

Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise unter "Aktuelles"